Ausbildungszentrum für Berufskraftfahrer // Fahrschule

Fahrschule Gödde MobilitätsCoaching GmbH

RISK MANAGEMENT SCHADENVERHÜTUNG

Schadenverhütung
RISK MANAGEMENT

Schleudergefahr

Schadenquoten senken | Schaden-verhütungskonzept

Schadenquoten senken | Schadenverhütungskonzept

Durch unser Risk-Management als Umsetzung eines gelebten Schadenverhütungskonzeptes kann permanent positiver Einfluss auf die Einstellungen und das Verhalten der Fahrer genommen werden.

Es geht darum Fahrer dafür zu sensibilisieren, durch bessere Um- und Vorsicht keine Schäden zu verursachen. Schließlich soll in Zeiten des Fahrermangels auch die Arbeitskraft erhalten bleiben. 

Unfälle passieren nicht einfach - Unfälle werden verursacht.

Sicherheit ist ein Zusammenspiel aus Organisation, Personal und richtiger Technik.

Spätestens wenn die Versicherung die Schadenquote beanstandet, sind Sie als Unternehmer aufgeschmissen und in absolutem Zugzwang. Mit unserem Konzept sensibilisieren und informieren wir die Teilnehmer über die richtige Dosierung dieses Zusammenspiels.

Vom erweiterten Sicherheitstraining bis zur Fahrerbegleitung als „Training on the Job“ verfolgen wir dabei einen ganzheitlichen Ansatz mit dem Ziel:

20 % weniger Schäden – 10 %  weniger Krankentage – 5 % weniger Verbrauch

Schleudergefahr

SCHADENQUOTEN SENKEN | SCHADENVER-HÜTUNGSKONZEPT

Durch unser Risk-Management als Umsetzung eines gelebten Schadenverhütungskonzeptes kann permanent positiver Einfluss auf die Einstellungen und das Verhalten der Fahrer genommen werden.

Es geht darum Fahrer dafür zu sensibilisieren, durch bessere Um- und Vorsicht keine Schäden zu verursachen. Schließlich soll in Zeiten des Fahrermangels auch die Arbeitskraft erhalten bleiben. 

Unfälle passieren nicht einfach - Unfälle werden verursacht.

Sicherheit ist ein Zusammenspiel aus Organisation, Personal und richtiger Technik.

Spätestens wenn die Versicherung die Schadenquote beanstandet, sind Sie als Unternehmer aufgeschmissen und in absolutem Zugzwang. Mit unserem Konzept sensibilisieren und informieren wir die Teilnehmer über die richtige Dosierung dieses Zusammenspiels.

Vom erweiterten Sicherheitstraining bis zur Fahrerbegleitung als „Training on the Job“ verfolgen wir dabei einen ganzheitlichen Ansatz mit dem Ziel:

20 % weniger Schäden – 10 %  weniger Krankentage – 5 % weniger Verbrauch

Risk Management Detail

Praxis-Seminar:
erweitertes Sicherheitstraining

Praxis-Seminar:
erweitertes Sicherheits-training

Ein Baustein dieses Konzeptes ist das Praxis-Seminar:
Risk-Management – erweitertes Sicherheitstraining.
Welches auch im Rahmen der verpflichtenden 35-stündigen-Weiterbildung erfolgen kann. 

Dadurch profitieren Sie u.a.

  • Zusätzliche Bescheinigung für die Versicherung
  • Einstieg in ein Schadenverhütungs-Konzept
  • Weniger Unfälle/Schäden und mehr Sicherheit durch gezielte Prävention
  • Weniger Kosten für Kraftstoff und unfallbedingte Personalaufwendungen
  • Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit
  • und höhere Zufriedenheit ihrer Kunden

Möchten Sie mehr über unser Schadenverhütungskonzept: Risk-Management erfahren?

MÖCHTEN SIE MEHR ÜBER UNSER SCHADENVERHÜTUNGS-
KONZEPT: RISK-MANAGEMENT ERFAHREN?​

Bitte füllen Sie das Formular aus, so können wir Sie ganz unkompliziert erreichen und Ihnen die gewünschten Informationen zu kommen lassen.

MÖCHTEN SIE MEHR ÜBER UNSER SCHADEN-VERHÜTUNGSKONZEPT: RISK-MANAGEMENT ERFAHREN?

Bitte füllen Sie das Formular aus, so können wir sie ganz unkompliziert erreichen.

RISK-MANAGEMENT PRAXIS-SEMINAR: ERWEITERTES SICHERHEITSTRAINING

 

Unfälle sind keine Zufälle! Sicherheit ist ein Zusammenspiel aus Organisation, Personal und richtiger Technik. 

In diesem Seminar sensibilisieren und informieren wir die Teilnehmer über die richtige Dosierung dieses Zusammenspiels.

WIR SIND AUSGEZEICHNET UND ZERTIFIZIERT

TQCert
DVR MotorcycleSafety
DVR Qualitätssiegel
Logo VDK
AVP logo
TQCert
DVR Qualitätssiegel
AVP logo
DVR MotorcycleSafety
Logo VDK