Ausbildungszentrum für Berufskraftfahrer // Fahrschule

Group 4 Copy

A | OFFEN

Motorrad Klasse A offen

Für Motorräder ohne irgendeine Leistungsbeschränkung gibt es den Führerschein der Klasse A. Viele sprechen deshalb auch gerne von „A Offen“. Besonders unkompliziert ist sie zu erwerben, wenn man vorher 2 Jahre lang die Klasse A2 besessen hat. Es gibt aber auch die Möglichkeit des Direkteinstieges. Dann liegt das Mindestalter bei 24 Jahren.

Was darf ich fahren?

Krafträder (auch mit Beiwagen) mit einem Hubraum von mehr als 50 cm³ oder mit einer durch die Bauart bestimmten Höchstgeschwindigkeit von mehr als 45 km/h und dreirädrige Kraftfahrzeuge mit einer Leistung von mehr als 15 kW.

Wie viele Fahr- und Theoriestunden?

Übungsstunden: nach Bedarf
Überlandfahrt: 5
Autobahnfahrt: 4
Dunkelfahrt: 3
Theorie/Doppelstunden á 90 Minuten
bei Ersterteilung: 12
bei Erweiterung: 6
Zusatzstoff: 4

Wo liegen die Hürden?

Mindestalter: 20 bzw. 24 (Aufstiegsregelung)
Ausbildung: Theorie und Praxis
Prüfung: Theorieprüfung und praktische Prüfung
eingeschlossene Klassen: A1, A2, AM

Was muss ich mitbringen?

Lichtbild (biometrisch)
Sehtest
Erste Hilfe Kurs (9 UE)
ggf. Nachweis über Tag und Ort der Geburt

Group 4 Copy

A1 | 125ER

Klasse A1

Richtig zügig geht es mit der 125er-Maschine zur Sache. Den dazugehörigen A1-Führerschein darfst Du schon mit 16 Jahren machen. Mit 11 KW hast Du ein richtig ordentliches Motorrad unter dem Hintern, mit dem Du sogar auf die Autobahn darfst. Der A1-Führerschein bietet aber noch viele weitere Vorteile. So startet schon die Probezeit, die in Kombination mit dem Autoführerschein „Begleitetes Fahren mit 17“ meist ohne Auffälligkeiten abläuft. Außerdem berechtigt Dich der A1-Führerschein, alle weiteren Motorradführerscheine im Rahmen der Stufenausbildung* sehr schnell und kostengünstig durchlaufen zu können.

Was darf ich fahren?

Krafträder (auch mit Beiwagen) mit einem Hubraum von bis zu 125 cm³ und einer Motorleistung von nicht mehr als 11 kW, bei denen das Verhältnis der Leistung zum Gewicht 0,1 kW/ kg nicht übersteigt und
dreirädrige Kraftfahrzeuge mit symmetrisch angeordneten Rädern und einem Hubraum von mehr als 50 cm³ bei Verbrennungsmotoren oder einer bauartbedingten Höchstgeschwindigkeit von mehr als 45 km/h und mit einer Leistung von bis zu 15 kW.

Wie viele Fahr- und Theoriestunden?

Übungsstunden: nach Bedarf
Überlandfahrt: 5
Autobahnfahrt: 4
Dunkelfahrt: 3
Theorie/Doppelstunden á 90 Minuten
bei Ersterteilung: 12
bei Erweiterung: 6
Zusatzstoff: 4

Wo liegen die Hürden?

Mindestalter: 16 Jahre
Ausbildung: Theorie und Praxis
Prüfung: Theorieprüfung und praktische Prüfung
eingeschlossene Klassen: AM

Was muss ich mitbringen?

Lichtbild (biometrisch)
Sehtest
Erste Hilfe Kurs (9 UE)
ggf. Nachweis über Tag und Ort der Geburt

Group 4 Copy

A2 | 35 KW

Klasse A2 | B196

Mit Motorrädern bis zu 35 KW wartet die Klasse A2 auf dich. 

Viele Motorradfahrer wollen und „brauchen“ nicht mehr. Schon mit 18 Jahren kannst du diesen Führerschein machen. Oft sind diese Motorräder lediglich mit einer Drossel auf 35 KW reduziert. Wenn dann nach zwei Jahren über die Stufenregelung* mit 20 Jahren der Klasse A-Führerschein ansteht, braucht kein neues Motorrad gekauft zu werden. Es wird einfach die Drossel entfernt und aus den Papieren ausgetragen.

Was darf ich fahren?

Krafträder (auch mit Beiwagen) mit einer Motorleistung von nicht mehr als 35 kW, bei denen das Verhältnis der Leistung zum Gewicht 0,2 kW/kg nicht übersteigt

und die nicht von einem Kraftrad mit einer Leistung von über 70 kW Motorleistung abgeleitet sind.

Wie viele Fahr- und Theoriestunden?

Übungsstunden: nach Bedarf
Überlandfahrt: 5
Autobahnfahrt: 4
Dunkelfahrt: 3
Theorie/Doppelstunden á 90 Minuten
bei Ersterteilung: 12
bei Erweiterung: 6
Zusatzstoff: 4

Wo liegen die Hürden?

Mindestalter: 18
Ausbildung: Theorie und Praxis
Prüfung: Theorieprüfung und praktische Prüfung
eingeschlossene Klassen: A1, AM

Was muss ich mitbringen?

Lichtbild (biometrisch)
Sehtest
Erste Hilfe Kurs (9 UE)
ggf. Nachweis über Tag und Ort der Geburt

Group 4 Copy

A | 125ER

Krafträder (auch mit Beiwagen) mit einem Hubraum von mehr als 50 cm³ oder mit einer durch die Bauart bestimmten Höchstgeschwindigkeit von mehr als 45 km/h und dreirädrige Kraftfahrzeuge mit einer Leistung von mehr als 15 kW

Ali Test Text

Group 4 Copy

A2 | 35 KW

Wendig, leicht und mit variabel einstellbarer Sitzhöhe. Auch kurze Beine kommen hier groß raus. Und damit bei den Grundfahraufgaben nichts schief läuft: ABS Das ideale Einstiegsmotorrad in die Klasse A2.

Rechnung! Unter bestimmten Voraussetzungen ist Ihre Ausbildung für Sie nämlich kostenfrei und das unterscheidet uns von den meisten Mitbewerbern. Weitere Informationen und ein ausführliches Beratungsgespräch sind jederzeit möglich. Rufen Sie einfach an!

Group 4 Copy

AM | 50er

Mit der Klasse AM kannst du bereits mit 15 Jahren auf unserem Aprilia SR 50 R Sport-Scooter deinen Führerschein erwerben. Damit bist du flexibel – weit über die Stadtgrenzen Rüthens hinaus.

Rechnung! Unter bestimmten Voraussetzungen ist Ihre Ausbildung für Sie nämlich kostenfrei und das unterscheidet uns von den meisten Mitbewerbern. Weitere Informationen und ein ausführliches Beratungsgespräch sind jederzeit möglich. Rufen Sie einfach an!

Group 4 Copy

B196

Krafträder (auch mit Beiwagen) mit einem Hubraum von mehr als 50 cm³ oder mit einer durch die Bauart bestimmten Höchstgeschwindigkeit von mehr als 45 km/h und dreirädrige Kraftfahrzeuge mit einer Leistung von mehr als 15 kW

Rechnung! Unter bestimmten Voraussetzungen ist Ihre Ausbildung für Sie nämlich kostenfrei und das unterscheidet uns von den meisten Mitbewerbern. Weitere Informationen und ein ausführliches Beratungsgespräch sind jederzeit möglich. Rufen Sie einfach an!

MOFA

Krafträder (auch mit Beiwagen) mit einem Hubraum von mehr als 50 cm³ oder mit einer durch die Bauart bestimmten Höchstgeschwindigkeit von mehr als 45 km/h und dreirädrige Kraftfahrzeuge mit einer Leistung von mehr als 15 kW

Rechnung! Unter bestimmten Voraussetzungen ist Ihre Ausbildung für Sie nämlich kostenfrei und das unterscheidet uns von den meisten Mitbewerbern. Weitere Informationen und ein ausführliches Beratungsgespräch sind jederzeit möglich. Rufen Sie einfach an!

Group 4 Copy

MOTORRAD-
STÜTZPUNKT

Krafträder (auch mit Beiwagen) mit einem Hubraum von mehr als 50 cm³ oder mit einer durch die Bauart bestimmten Höchstgeschwindigkeit von mehr als 45 km/h und dreirädrige Kraftfahrzeuge mit einer Leistung von mehr als 15 kW

Rechnung! Unter bestimmten Voraussetzungen ist Ihre Ausbildung für Sie nämlich kostenfrei und das unterscheidet uns von den meisten Mitbewerbern. Weitere Informationen und ein ausführliches Beratungsgespräch sind jederzeit möglich. Rufen Sie einfach an!

Group 4 Copy

A | OFFEN

Für Motorräder ohne irgendeine Leistungsbeschränkung gibt es den Führerschein der Klasse A. Viele sprechen deshalb auch gerne von „A Offen“. 

Besonders unkompliziert ist sie zu erwerben, wenn man vorher 2 Jahre lang die Klasse A2 besessen hat. Es gibt aber auch die Möglichkeit des Direkteinstieges. Dann liegt das Mindestalter bei 24 Jahren.

Motorrad Klasse A offen

Was darf ich fahren?

Krafträder (auch mit Beiwagen) mit einem Hubraum von mehr als 50 cm³ oder mit einer durch die Bauart bestimmten Höchstgeschwindigkeit von mehr als 45 km/h und dreirädrige Kraftfahrzeuge mit einer Leistung von mehr als 15 kW.

Wo liegen die Hürden?

Mindestalter: 20 bzw. 24 (Aufstiegsregelung)
Ausbildung: Theorie und Praxis
Prüfung: Theorieprüfung und praktische Prüfung
eingeschlossene Klassen: A1, A2, AM

Wie viele Fahr- und Theoriestunden?

Übungsstunden: nach Bedarf
Überlandfahrt: 5
Autobahnfahrt: 4
Dunkelfahrt: 3
Theorie/Doppelstunden á 90 Minuten
bei Ersterteilung: 12
bei Erweiterung: 6
Zusatzstoff: 4

Was muss ich mitbringen?

Lichtbild (biometrisch)
Sehtest
Erste Hilfe Kurs (9 UE)
ggf. Nachweis über Tag und Ort der Geburt

Bei der Erweiterung von Klasse A1 auf A2 und von Klasse A2 auf A gilt folgendes:

Bei mindestens zweijährigem Vorbesitz der jeweils niedrigeren Klasse ist keine praktische Ausbildung vorgeschrieben. Allerdings muss sich der Fahrlehrer, bevor er den Bewerber zur Prüfung vorstellt, davon überzeugen, dass dieser die notwendigen Fähigkeiten und Kenntnisse besitzt. Besitzt der Bewerber die jeweils niedrigere Klasse noch nicht seit mindestens zwei Jahren oder will er von der Klasse A1 (alt: 1b) direkt auf A aufsteigen, ist die Anzahl der besonderen Ausbildungsfahrten reduziert auf: Überland: 3 Autobahn: 2 Dunkelheit: 1

 
Group 4 Copy

A1 | 125er

Richtig zügig geht es mit der 125er-Maschine zur Sache. Den dazugehörigen A1-Führerschein darfst Du schon mit 16 Jahren machen. Mit 11 KW hast Du ein richtig ordentliches Motorrad unter dem Hintern, mit dem Du sogar auf die Autobahn darfst. Der A1-Führerschein bietet aber noch viele weitere Vorteile. So startet schon die Probezeit, die in Kombination mit dem Autoführerschein „Begleitetes Fahren mit 17“ meist ohne Auffälligkeiten abläuft. Außerdem berechtigt Dich der A1-Führerschein, alle weiteren Motorradführerscheine im Rahmen der Stufenausbildung* sehr schnell und kostengünstig durchlaufen zu können.

Klasse A1

Was darf ich fahren?

Krafträder (auch mit Beiwagen) mit einem Hubraum von bis zu 125 cm³ und einer Motorleistung von nicht mehr als 11 kW, bei denen das Verhältnis der Leistung zum Gewicht 0,1 kW/ kg nicht übersteigt und
dreirädrige Kraftfahrzeuge mit symmetrisch angeordneten Rädern und einem Hubraum von mehr als 50 cm³ bei Verbrennungsmotoren oder einer bauartbedingten Höchstgeschwindigkeit von mehr als 45 km/h und mit einer Leistung von bis zu 15 kW.

Wo liegen die Hürden?

Mindestalter: 16 Jahre
Ausbildung: Theorie und Praxis
Prüfung: Theorieprüfung und praktische Prüfung
eingeschlossene Klassen: AM

Wie viele Fahr- und Theoriestunden?

Übungsstunden: nach Bedarf
Überlandfahrt: 5
Autobahnfahrt: 4
Dunkelfahrt: 3
Theorie/Doppelstunden á 90 Minuten
bei Ersterteilung: 12
bei Erweiterung: 6
Zusatzstoff: 4

Was muss ich mitbringen?

Lichtbild (biometrisch)
Sehtest
Erste Hilfe Kurs (9 UE)
ggf. Nachweis über Tag und Ort der Geburt

Unser Tipp:

Diese Motorrad-Klasse ist unheimlich attraktiv.
Mit 16 Jahren zu erwerben und OHNE Geschwindigkeitslimit … das ist ein richtig ordentliches Motorrad.
Aus 15 PS (11 KW) kommen locker 120 – 130 km/h heraus.
Und die Probezeit läuft bei dieser Führerscheinklasse auch schon!
Diese Maschine ist die „Kleine“ unter den Großen!

Und auch wer später noch größere Motorräder fahren möchte, ist bei diesem Führerschein gut aufgehoben:
Wer diesen Führerschein in der Tasche hat, braucht bei der nächsten Motorradklasse u. U. keine theoretische Prüfung mehr zu machen.

Group 4 Copy

A2 | 35 KW

Mit Motorrädern bis zu 35 KW wartet die Klasse A2 auf Dich.

Viele Motorradfahrer wollen und „brauchen“ nicht mehr. Schon mit 18 Jahren kannst Du diesen Führerschein machen. Oft sind diese Motorräder lediglich mit einer Drossel auf 35 KW reduziert. Wenn dann nach zwei Jahren über die Stufenregelung* mit 20 Jahren der Klasse A-Führerschein ansteht, braucht kein neues Motorrad gekauft zu werden. Es wird einfach die Drossel entfernt und aus den Papieren ausgetragen.

Klasse A2 | B196

Was darf ich fahren?

Krafträder (auch mit Beiwagen) mit einer Motorleistung von nicht mehr als 35 kW, bei denen das Verhältnis der Leistung zum Gewicht 0,2 kW/kg nicht übersteigt

und die nicht von einem Kraftrad mit einer Leistung von über 70 kW Motorleistung abgeleitet sind.

Wo liegen die Hürden?

Mindestalter: 18Ausbildung: Theorie und Praxis
Prüfung: Theorieprüfung und praktische Prüfung
eingeschlossene Klassen: A1, AM

 

Wie viele Fahr- und Theoriestunden?

Übungsstunden: nach Bedarf
Überlandfahrt: 5
Autobahnfahrt: 4
Dunkelfahrt: 3
Theorie/Doppelstunden á 90 Minuten
bei Ersterteilung: 12
bei Erweiterung: 6
Zusatzstoff: 4

Was muss ich mitbringen?

Lichtbild (biometrisch)
Sehtest
Erste Hilfe Kurs (9 UE)
ggf. Nachweis über Tag und Ort der Geburt

BE | B96

Krafträder (auch mit Beiwagen) mit einem Hubraum von mehr als 50 cm³ oder mit einer durch die Bauart bestimmten Höchstgeschwindigkeit von mehr als 45 km/h und dreirädrige Kraftfahrzeuge mit einer Leistung von mehr als 15 kW

Rechnung! Unter bestimmten Voraussetzungen ist Ihre Ausbildung für Sie nämlich kostenfrei und das unterscheidet uns von den meisten Mitbewerbern. Weitere Informationen und ein ausführliches Beratungsgespräch sind jederzeit möglich. Rufen Sie einfach an!

Rechnung! Unter bestimmten Voraussetzungen ist Ihre Ausbildung für Sie nämlich kostenfrei und das unterscheidet uns von den meisten Mitbewerbern. Weitere Informationen und ein ausführliches Beratungsgespräch sind jederzeit möglich. Rufen Sie einfach an!

Trecker

L | T | TRECKER

Krafträder (auch mit Beiwagen) mit einem Hubraum von mehr als 50 cm³ oder mit einer durch die Bauart bestimmten Höchstgeschwindigkeit von mehr als 45 km/h und dreirädrige Kraftfahrzeuge mit einer Leistung von mehr als 15 kW

Rechnung! Unter bestimmten Voraussetzungen ist Ihre Ausbildung für Sie nämlich kostenfrei und das unterscheidet uns von den meisten Mitbewerbern. Weitere Informationen und ein ausführliches Beratungsgespräch sind jederzeit möglich. Rufen Sie einfach an!

Rechnung! Unter bestimmten Voraussetzungen ist Ihre Ausbildung für Sie nämlich kostenfrei und das unterscheidet uns von den meisten Mitbewerbern. Weitere Informationen und ein ausführliches Beratungsgespräch sind jederzeit möglich. Rufen Sie einfach an!

C | LKW

Krafträder (auch mit Beiwagen) mit einem Hubraum von mehr als 50 cm³ oder mit einer durch die Bauart bestimmten Höchstgeschwindigkeit von mehr als 45 km/h und dreirädrige Kraftfahrzeuge mit einer Leistung von mehr als 15 kW

Rechnung! Unter bestimmten Voraussetzungen ist Ihre Ausbildung für Sie nämlich kostenfrei und das unterscheidet uns von den meisten Mitbewerbern. Weitere Informationen und ein ausführliches Beratungsgespräch sind jederzeit möglich. Rufen Sie einfach an!

CE | LKW

Krafträder (auch mit Beiwagen) mit einem Hubraum von mehr als 50 cm³ oder mit einer durch die Bauart bestimmten Höchstgeschwindigkeit von mehr als 45 km/h und dreirädrige Kraftfahrzeuge mit einer Leistung von mehr als 15 kW

Rechnung! Unter bestimmten Voraussetzungen ist Ihre Ausbildung für Sie nämlich kostenfrei und das unterscheidet uns von den meisten Mitbewerbern. Weitere Informationen und ein ausführliches Beratungsgespräch sind jederzeit möglich. Rufen Sie einfach an!

D1 | Bus

Krafträder (auch mit Beiwagen) mit einem Hubraum von mehr als 50 cm³ oder mit einer durch die Bauart bestimmten Höchstgeschwindigkeit von mehr als 45 km/h und dreirädrige Kraftfahrzeuge mit einer Leistung von mehr als 15 kW

Rechnung! Unter bestimmten Voraussetzungen ist Ihre Ausbildung für Sie nämlich kostenfrei und das unterscheidet uns von den meisten Mitbewerbern. Weitere Informationen und ein ausführliches Beratungsgespräch sind jederzeit möglich. Rufen Sie einfach an!

D1E | BUS

Krafträder (auch mit Beiwagen) mit einem Hubraum von mehr als 50 cm³ oder mit einer durch die Bauart bestimmten Höchstgeschwindigkeit von mehr als 45 km/h und dreirädrige Kraftfahrzeuge mit einer Leistung von mehr als 15 kW

Rechnung! Unter bestimmten Voraussetzungen ist Ihre Ausbildung für Sie nämlich kostenfrei und das unterscheidet uns von den meisten Mitbewerbern. Weitere Informationen und ein ausführliches Beratungsgespräch sind jederzeit möglich. Rufen Sie einfach an!

Bus

D | Bus

Krafträder (auch mit Beiwagen) mit einem Hubraum von mehr als 50 cm³ oder mit einer durch die Bauart bestimmten Höchstgeschwindigkeit von mehr als 45 km/h und dreirädrige Kraftfahrzeuge mit einer Leistung von mehr als 15 kW

Rechnung! Unter bestimmten Voraussetzungen ist Ihre Ausbildung für Sie nämlich kostenfrei und das unterscheidet uns von den meisten Mitbewerbern. Weitere Informationen und ein ausführliches Beratungsgespräch sind jederzeit möglich. Rufen Sie einfach an!

DE | BUS

Krafträder (auch mit Beiwagen) mit einem Hubraum von mehr als 50 cm³ oder mit einer durch die Bauart bestimmten Höchstgeschwindigkeit von mehr als 45 km/h und dreirädrige Kraftfahrzeuge mit einer Leistung von mehr als 15 kW

Rechnung! Unter bestimmten Voraussetzungen ist Ihre Ausbildung für Sie nämlich kostenfrei und das unterscheidet uns von den meisten Mitbewerbern. Weitere Informationen und ein ausführliches Beratungsgespräch sind jederzeit möglich. Rufen Sie einfach an!

CE Lkw mit Anhänger

C1E | LKW

CE Lkw mit Anhänger

Krafträder (auch mit Beiwagen) mit einem Hubraum von mehr als 50 cm³ oder mit einer durch die Bauart bestimmten Höchstgeschwindigkeit von mehr als 45 km/h und dreirädrige Kraftfahrzeuge mit einer Leistung von mehr als 15 kW

Rechnung! Unter bestimmten Voraussetzungen ist Ihre Ausbildung für Sie nämlich kostenfrei und das unterscheidet uns von den meisten Mitbewerbern. Weitere Informationen und ein ausführliches Beratungsgespräch sind jederzeit möglich. Rufen Sie einfach an!

SEO TEXTBLOCK FÜR DIE JEWEILIGE SEITE

Die Fahrlehrer der Fahrschule Gödde MobilitätsCoaching GmbH sind selbst begeisterte Motorradfahrer und bilden natürlich „von Motorrad zu Motorrad“ aus. Schräglagentraining, „vollständige Sets an Schutzkleidung “ und hochwertige Funkanlagen sind bei uns selbstverständlich. Melden Sie sich an!