Ausbildungszentrum für Berufskraftfahrer // Fahrschule

Transparenz im ADR-Gefahrgutrecht

Transparenz im ADR-Gefahrgutrecht

Bei uns können Sie sämtliche Ausbildungen durchlaufen, die Sie als Fahrer brauchen. Jedes „ungerade“ Jahr gibt es ein neues ADR/Gefahrgutrecht.
ADR-Gefahrtgut

ADR-Gefahrgut - kein Buch mit sieben Siegeln

ADR-Gefahrtgut

Wollen Sie als Berufskraftfahrer Gefahrgut transportieren, müssen Sie eine entsprechende Erlaubnis dafür besitzen.

Durch die Teilnahme an einer Schulung, kann der ADR-Schein erworben werden.  Bei uns können Sie sämtliche Ausbildungen durchlaufen, die Sie als Fahrer brauchen.

Der ADR-Schein ist grundsätzlich 5 Jahre lang gültig. Wird die Berechtigung darüber hinaus benötigt, muss im 5. Jahr eine Auffrischung erfolgen.

Empfohlen wird die Unterweisung jedoch im 2 Jahres Rhythmus durchzuführen, da sich die Gefahrgutvorschriften alle 2 Jahre ändern.

Es wichtig, dass nur ausgewiesene Experten dieses besondere Thema unterrichten.
Hier gilt es, immer auf dem aktuellen rechtlichen Stand zu sein.

Unsere Seminare umfassen deshalb neben der „Basis-Ausbildung“ und der „Zusatzausbildung Tank“, den Ausbildungen der Klassen 1 und 7 (explosive oder radioaktiv) auch die vorgeschriebenen Fortbildungen.

Weiterführende Informationen zu Gefahrgut – Recht und Vorschriften finden Sie beim BDMV (Bundesministerium für Digitales und Verkehr).

Weitere Ratgeber aus dieser Kategorie

Weitere
Ratgeber aus dieser Kategorie

Nach Datum
Active Drive Assist

ECO-TRAINING

Der Kostendruck und der anhaltend starke Wettbewerb bewegen viele Unternehmer dazu, ihre Fahrer in energiesparender, verschleißarmer und sicherer Fahrweise zu schulen.

Weiterlesen »
gesund und sicher

GESUND UND SICHER

„Gesund und Sicher: Arbeitsplatz Lkw“ |
„Gesund und Sicher: Arbeitsplatz Bus“ |
„Gesund und Sicher: Fahrer Qualifizierungsprogramm Transporter“

Weiterlesen »